Free Fall Vertical

St. Moritz

  • 14.08.2021
Wer es steil besonders mag ist beim Free Fall Vertical absolut richtig. Dieser Lauf steht ganz im Gegensatz zum flachen Engadiner Sommerlauf und findet jeweils am Vortag des Hauptlaufes statt. Das Besondere daran: Die Strecke führt über die originale Skiweltmeisterschaft-Rennpiste der Herren-Abfahrt (inklusive des freien Falls) und verlangt von den Teilnehmenden einiges ab.

Beim freien Fall handelt es sich um den steilsten Start aller Herrenskiabfahrten mit einer Neigung von 45 Grad. Im Winter stürzen sich die Abfahrer praktisch senkrecht in die Tiefe. Im Sommer treibt der Vertical Sommerlauf den Teilnehmenden nicht nur Schweissperlen aufs Gesicht, sondern lässt diese am Limit laufen – eine Herausforderung, der es sich zu stellen gilt! Belohnt werden die Läuferinnen und Läufer im Ziel mit einem atemberaubenden Bergpanorama inklusive eines herrlichen Blickes über die einmalige Engadiner Seenlandschaft.